Worum es geht? Um Ihr Arbeitgeberimage und eine motivierte Belegschaft. Mit „Familie gewinnt“ überschreibt die ProWirtschaft GT den Wettbewerb und bietet Ihnen die Chance, Ihr Unternehmen von seiner familienfreundlichen Seite zu zeigen. Präsentieren Sie sich als Arbeitgeber, der auch einen Blick auf die Mitarbeitenden und ihre Bedürfnisse und Pflichten hat, die außerhalb der Firmenmauern Raum fordern.

Neben der Erwerbsarbeit leisten viele Arbeitnehmer*innen auch Familienarbeit – erziehen Kinder, pflegen Eltern oder unterstützen Angehörige im Alltag. Hilfreich, wenn die Arbeitgeber*innen a) Verständnis zeigen und b) an der ein oder anderen Stelle unterstützen. Lohnenswert für Sie als Arbeitgeber, denn Sie können so die Mitarbeiterbindung und die Leistungsfähigkeit Ihres Personals steigern.

Bewerben Sie sich jetzt schon oder arbeiten Sie bis zum 9. September 2019 (Bewerbungsschluss) daran, ein familienfreundliches Unternehmen zu werden und melden sich spätestens dann an. Auf diesem Wege bekommt Familienfreundlichkeit die Chance, als eine Facette Ihrer Arbeitgebermarke zu strahlen.